Black Celebration Events
exotisch - erotisch

let's have a BLACK CELEBRATION

 


das Konzept

Black Celebration Events

Exotisch Erotisch

Wo in Halle oder Leipzig kann man sich endlich mal anders, erotisch, auffällig kleiden und dabei ungeniert flirten, feiern, tanzen, lieben? Wo lernt man interessante Leute kennen, isst von einem kleinen Buffet und erlebt dabei noch viel mehr als auf normalen Partys? Wo ist ein Abend wie eine große Show, wie ein Jahrmarkt der Sinne mit wirklich sexy Gästen? Wo ist man unter sich und erlebt ein handverlesenes Publikum und findet schnell Kontakt zu Gleichgesinnten? Nur auf der Black Celebration Party in Halle/Saale!

Wir wollen den Einstieg erleichtern. Viele lieben das Spiel der Verwandlung, das Frivole oder ungenierte Flirten. Nicht jeder möchte gleich in einen Swinger- oder SM Club gehen um seine Neigungen und Vorlieben auszutesten. Unbekümmert sexy sein und dabei feiern, das ist unsere Devise. Wir haben uns aus eigenen Erfahrungen heraus dazu entschlossen, auch anderen eine Situation zu schaffen, wo Ihr Euch fallen lassen könnt. Ungeniert tanzen, anfassen, ansprechen und dabei endlich mal anders aussehen als in der Mainstream Disco... Und wenn alle Umstände und Eure Stimmung passt, steht auch einer heißen Erfahrung in unserem dezenten Spielbereich nichts mehr im Weg.

 

der nächste Termin

„Black Celebration Vol. VIII“ Samstag,

den 14. April 2018, 21.00 Uhr

Am 14. April 2018 verwandeln wir das Aurum in Halle wieder in eine ganz spezielle Spielwiese, einem Jahrmarkt der Sinne. Lasst uns gemeinsam Tanzen, Flirten, Naschen. Geht mit uns neue Wege und entdeckt eure versteckte, andere Seite. Freut euch auf Shows, Lebendbuffet, Roulette, Fotoshootings und interessante, liebevolle Gäste. Spürt das Knistern in der Luft und lasst euch von uns entführen. Aber hier herrscht absoluter Dresscode! Zeigt Euch frivol, edel, sexy oder in Lack/Leder/Latex. Wer anders kommt, muss leider wieder gehen! (keine Streetwear, keine Jeans, keine Turnschuhe) Auf Euch warten Obst und Schokolade sowie Zuckerbrot und Peitsche. Außerdem spendieren wir euch bis Mitternacht ein kleines Buffet und jeder weibliche Gast wird mit einem Glas Sekt empfangen.  Dieser Samstag wird bestimmt die Nacht eures Lebens *zwinker*  Musikalisch bleiben wir Querbeet. Charts, 80iger, 90iger, Black & House und ein kleines Bisschen Indie und Electro. Im Hauptfloor freuen wir uns auf den legendären DJ Redlight (Mentor of House Night). Bitte beachtet, dass der Eintrittspreis nicht das reichhaltige Getränkeangebot an den Bars beinhaltet. Wir können euch aber versichern, dass die Preise des Clubbetreibers moderat sind (z.B. Cuba Libre 6,00 €, Wodka Red Bull 5,50 €, Gin Tonic 5,00 €, Sekt Glas 3,00 €, Becks Bier 2,50 € - alles Marken Spirituosen!) Und einen warmen Mitternachtssnack bekommt ihr von uns noch on top.  „Let‘s have a Black Celebration“, lasst Euch fallen und vergnügt Euch als gäbe es kein Morgen. Esst, tanzt, trinkt und verführt Euch…  Die Tickets gibt es nur im Vorverkauf ab März 2018 direkt in Halle/Saale und im Joyclub . Zielgruppe  Die Party für Interessierte, Hedonisten, Fetischisten und erwachsene Grenzgänger, die einfach nur anders feiern wollen. Dresscode  Frivol / Sexy / Erotisch / Fantasy / Burlesque / Erotic Glamour / Fetish / Lack / Leder / Latex  (strictly no jeans or streetwear)

 

der Dresscode

Hier seht Ihr ein paar Beispiele wie der Dresscode umgesetzt werden kann. Natürlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass Ihr nicht in Alltagsklamotten, Turnschuhen, Jeans oder dem Jogginganzug aufkreuzt. Männer dürfen gerne im schwarzen Anzug oder auch mal in schwarzem Leder erscheinen. Orientiert Euch an Filmen wie: "Eyes Wide Shut", "Die Geschichte der O" oder auch "Fifty Shades of Grey".

Folgende Shops empfehlen wir gern zur Outfitsuche:

http://www.bittersweetsecrets.de

www.zugeschnuert-shop.de

www.sineros.de

www.good-lack.de


Anfahrt und Lage